Schrift ändern: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Nordrhein-Westfalen Vernetzt
 

Schulleben

Der Schulalltag besteht neben dem festgelegten Stundenplan aus vielen weiteren Aktivitäten, die zusammen genommen unser Schulleben prägen. Alle diese Veranstaltungen finden sich auf dem Jahresplan, den Sie von der Schulleitung erhalten werden, und der die Daten der Ferien, der variablen Feiertage, der Elternsprechtage und aller sonstigen Schulveranstaltungen bereithält.

 

Feste

 

Es gibt immer etwas zu feiern, besonders im Rheinland.....

Einschulung

Am zweiten Schultag nach den Ferien werden die neuen Erstklässler in unsere Schule aufgenommen. Dieser besondere Tag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst, an den sich eine gemeinsame Einschulungsfeier im Forum unserer Schule anschließt. Die Kinder aller Jahrgangsstufen führen dort ein kleines und nettes Programm mit Liedern, Tänzen u.ä. auf.

 

IMG_1206.jpg

 

Tag der offenen Tür

Am letzten Samstag vor den Herbstferien gibt es für die Kinder, die im kommenden Jahr eingeschult werden und für deren Eltern, aber auch für alle anderen Eltern unserer Schülerinnen und Schüler einen „Tag der offenen Tür“. Hier kann man in den Unterricht hineinschnuppern, das Lehrerkollegium kennen lernen und kleine Vorführungen der Kinder bewundern.

 

IMG_1214.JPG

 

Martinszug

In der Altstadt ist es Tradition, dass die Grundschulkinder durch Losverkauf und »Dotzen« die Kosten des Martinszuges finanzieren. Auf dem Martinszug gehen die Kinder (o h n e Eltern) mit ihren Lehrerinnen von der Schule bis zum Martinsfeuer in der Stadt. Am nächsten Tag erhalten sie in der Schule dann ihre Wecken.

 

IMG_1395.jpg

 

Schulweihnachtsfeier

Kurz vor den Weihnachtsferien stimmt sich unsere Schulgemeinde mit einem von den Kindern gestalteten vorweihnachtlichen Programm und Bewirtung mit "Glühwein und Stollen" auf das bevorstehende Fest ein.

 

Karneval

Am Donnerstag, also Weiberfastnacht, feiern die Kinder (im kleinen Rahmen) erst in den Klassen; anschließender Höhepunkt ist der alljährliche Besuch durch Karnevals-prinz und/ oder prinzessin im Forum. Meist sind die anschließenden Tage bis einschließlich Karnevalsdienstag unterrichtsfrei in Form von beweglichen Ferientagen.

 

Spiel- und Sportfest

Einmal im Jahr ziehen alle Schulkinder gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern und hilfreichen Eltern auf den Sportplatz. Gerade die Kleinen sind auf dem Sportplatz immer mit Feuereifer dabei und hinterher – natürlich zu recht – richtig stolz. Weitsprung, Sprint und Schlagball-Weitwurf aber auch Dauerlauf, Seilspringen, Torschießen – sind die Disziplinen, in denen altersgemäß gepunktet wird.

Ein Sponsorenlauf, der sich an das Sportfest anschließt, bessert die Finanzen der Schule auf.

 

IMG_0833.JPG

 

Moslemische Feiern

Auch nichtchristliche Feste werden an unserer Schule gefeiert. So wurde in den vergangenen Jahren das Opferfest und Ramadan zusammen gestaltet.

 

IMG_1452.JPG

 

Abschiedsfeier der Viertklässler

Hier schließt sich der Kreis. Wie zu Beginn der Grundschulzeit, findet auch nun zum Ende ein Fest für Kinder statt. Die Schüler führen im Forum wieder ein buntes Programm auf.

 

Andere Aktivitäten

 

Unterrichtsgänge, Klassenfahrten und andere Ausflüge

Auch außerhalb der Klassenräume gibt es bei kleineren Ausflügen und Unterrichtsgängen viel Interessantes zu sehen und zu lernen. Mindestens einmal pro Halbjahr begeben sich die Klassenlehrerinnen mit ihren Kindern auf Wanderschaft. Auch Theaterbesuche stehen auf dem Programm und die Klassenfahrt der dritten oder vierten Klasse gehört zu einem festen Bestandteil der Grundschulzeit.

 

Projekte zum Mitmachen

Die Schule bietet sowohl den Kindern als auch den Eltern genügend Spielraum, um sich an Schulprojekten zu beteiligen. Das fördert die Gemeinschaft, macht Spaß und kommt immer den Kindern zu Gute.

An folgenden Aktionen haben sich Eltern und Kinder im letzten Jahr beteiligt:

  • Skateprojekt

    IMG_9535.JPG

  • Aktion gesundes Frühstück
  • Ernährungsführerschein
  • "Tu was"-Projekt
  • Schulhofgestaltung (u.a. Pflanzaktion)
  • Mini-Phänomenta
  • Zusammenarbeit mit skills4life im Rahmen einer Projektwoche

    Projekt Skills4Life 2010 129.jpg

  • Teilnahme der Eltern am Ostermarkt in Königswinter
  • Weihnachtsverkaufsstand
  • musikalische Stunde zum Schuljahresende

 

Zusammenarbeit mit der Polizei

Seit Jahren arbeitet unsere Schule mit der Polizei vor Ort zusammen. Dabei entstanden sind verschiedene Angebote, wie z.B. die Anleitung zum Überqueren einer Fahrbahn im 1. Schuljahr oder die Fahrradprüfung im 4. Schuljahr.

 

Ökumenische Gottesdienste

Zum Schuljahresanfang und –ende und am letzten Tag vor den Weihnachtsferien finden für alle Kinder der Schule ökumenische Gottesdienste statt, die von Schülerinnen und Schülern im Religionsunterricht vorbereitet werden. Auch interessierte Eltern sind dazu herzlich eingeladen. Selbstverständlich ist die Teilnahme für Kinder, die nicht den christlichen Religionsunterricht besuchen, freiwillig.